Polyneux spricht, Volume 5

Wieder fanden sich drei Berufs-Polytiker in der realen Virtualität ein, um euch im dritt-kürzesten Polyneux-Podcast aller Zeiten (wohlgemerkt von bislang insgesamt fünf epischen Sülz-Festen) das Ohr abzunagen. Christian, Manu und Nille wagen einen Blick in die Kristallkugel und prophezeien, was uns in der kommenden Woche, während der Gamescom in Köln, erwarten könnte. Aber wir wären nicht Team Polyneux, und nicht umsonst erscheint diese Ausgabe des Podcasts am Freitag, dem 13., ginge nicht etwas vollkommen schief: Nilles Exemplar hatte anscheinend einen riesigen Sprung und Christian hat, statt in die Glaskugel, einfach nur ins Glas geschaut – Einzig Manu nervt uns schon seit Tagen auf Twitter damit, daß er mit einigen seiner Vorhersagen richtig lag. ;)

Hier ein paar Beispiele für unsere mehr oder weniger unzulänglichen Prognosen:

  • Nintendo wird, zu unserem Bedauern, auf der Gamescom leider weder den 3DS, noch den “Vitality Sensor” (und vermutlich auch keine angeketteten Hostessen) zeigen.
  • Irrational Games hat, ganz zur Freude von Manu, mittlerweile bestätigt, daß dort an einem “Bioshock”-Prequel gearbeitet wird.
  • Die PSP2 wurde zwar nicht angekündigt, doch es wurde bekannt, daß Sony, aller Wahrscheinlichkeit nach, an einem auf’s Spielen ausgelegten Android-Phone werkelt.

Obwohl die Realität unsere Voraussagen zum Teil bereits eingeholt hat, hoffen wir, daß ihr dennoch Spaß an unserer Unterhaltung haben werdet.

Play

Übrigens: Es bleiben nur noch zwei Tage bis unser großes Gewinnspiel endet. Wer noch einen der Preise einstreichen möchte, sollte sich also sputen.


Links zum Podcast: RSS-Feed | iTunes


Tags: , , , , , , , , , , , , ,  

2 Kommentare

  1. Sumse - 14.08.2010 03:14

    Ging gut rein. Nur Nille hat für meinen Geschmack etwas zu viel über die zukünftigen Games gelabert, die alte Quatschtante :D

    Ich finde ja das ihr bei den Podcasts gar nicht so aktuell sein müsst, denn da gibt es so viele Seiten im Web, die reichhaltige Infos z.B. zur Gamescom zeitnah liefern.

    Ich fände themenspezifische Podcasts ohne unbedingten aktuellen Bezug auch interessant.
    Z.B. über eine bestimmte Spielereihe; über ein ganzes Genre mit seinen Highlights; philosophieren über zukünftige Trends bei Indie/Browser/PC/Konsolen Games…

    Also mir macht es jedenfalls Spaß und ich finde es immer wieder aufschlußreich den unterschiedlichen Meinungen der Autoren zu bestimmten Games -ob ich diese nun kenne oder nicht- zu lauschen.

  2. Manu - 14.08.2010 11:49

    @Sumse: Danke für dein Feedback! Ja, Nille nervt tierisch, der läßt mich und Christian auch nie zu Wort kommen und quatscht uns dauernd dazwischen =)

    Aber zu Themenpodcasts: Genau das haben wir vor, wir haben auch intern überlegt, wie wir die Podcasts noch interessanter machen können für euch. Und just gestern aufgenommen wurde der erste Themenpodcast, zum fünften Geburtstag der PSP gibt es dazu ein Special mit Chris und mir.
    Weitere Themenpodcasts folgen natürlich, wenn ihr uns das, so wie Du eben, feedbacked. Danke!

Hinterlasse einen Kommentar