Polyneux spricht, Vol. 38 (E3-2016-Edition part uno)

Die E3 ist eine große Videospielmesse, die jährlich in Las Vegas stattfindet. Soviel zur Auffrischung der Erinnerung der geneigten Zuhörer. Jetzt, erst wenige Wochen nach der eigentlichen Veranstaltung, erscheint der Polyneux-Podcast zur Messe, juhu! Don, SpielerZwei und Urs haben sich zusammengefunden um erneut alles durch den Schmutz zu ziehen, was die Videospielwelt in den nächsten Monaten bewegen wird.

Damit es nicht zu monumental wird, wird der Cast in zwei Teilen serviert. Im ersten sprechen wir über die Präsentationen von EA, Bethesda und Ubisoft. Microsoft, Sony und der schmutzige Rest bekommen im nächsten Teil ihr Fett weg, der in wenigen Tagen erscheinen wird. Jetzt aber viel Vergnügen mit mehr als eineinviertel Stunden voller Fun-O-Fun!

 

Die Shownotes, bitte sehr:

0:01:15 – Begrüßung und Vorrede,  Retrospektive E3 2015: War toll oder auch nicht. DOOM!

0:05:40 – EA ist nicht gleich E3, aber was soll’s

0:06:15 –Titanfall 2 hypet die Server leer, Dons schlechtes Gewissen und die Notwendigkeit von Singleplayer und / oder Multiplayer

0:10:50 – NFL 2017 und HALT DIE FRESSE MASS EFFECT ANDROMEDA! Man sieht nix vom Dragon Age in Space, doch die Mako-Besatzung ist voller Zuversicht

0:12:45 – Wind of Change mit FIFA 2017, Dudebro-HQ findet den Karrieremodus um nichtexistente Fußballspieler peinlich, FIFA 2018 dann mit Steuerberatungssimulation

0:15:05 – Don ist nicht ausreichend geflashet von nervösen Schweden, aber Söhne diggen Fe. Kein Schwein kennt Insanely Twisted Shadow Planet

0:16:50 – Star-Wars-Block  ist trotz Amy Henning zum einpennen, Visceral sind geil, aber fickt ab mit euren Behind-the-Scenes-Featurette-Kackdingern!

0:18:50 – Beschwerden über Battlefield 1 sind berechtigt, das Ausbleiben derselben ist auch okay. Halt‘ deine Mutter fest, Geschichtsstunde mit Polyneux. Nie wieder Krieg!

0:23:30 – E3 ist beendet. Ungerechtfertigte Häme für kleine Versprecher

0:23:40 – Alte Männer stehen auf Bethesda, SpielerZwei und Urs wollen ein neues Wolfenstein, Don wartet noch auf die N64-Version

0:26:30 – Quake war das Doom des kleinen Mannes (Urs), Quake Champions aber ist neuer Wein in alten Schläuchen (SpielerZwei). Muskelfrauen haben mehr Skill , Bethesda liefert ab und Nazis kommen in der englischen Synchro besser

0:34:20 – BREAKING: Wiederholter Elder-Scrolls-Skat-Witz floppt nach erstem Übergangsbombing durch Don

0:34:40 – 150 Stunden sind nicht genug für Fallout-4-Add-Ons, kauft trotzdem keiner

0:38:20 – Skyrim langweilt jetzt auch in HD

0:39:45 – Ob Human Head oder Arkane, durch Aliens mit Bindehautentzündung wird Prey sicherlich post-immersiv. Alte können mit neuem Scheiß nichts anfangen, Junge wollen keinen alten Scheiß. Blöd

0:44:25 – Ein bisschen DOOM muss sein. Alphas, Betas, Early Access, WAS SOLL DAS?! Bugs gefickt, hihi

0:48:20 – ESO Schmeso, Bethesda macht jetzt in VR

0:50:00 – Don sagt wenig zu Frauenfußball in Dishonored 2, Dudebros sind maskulin

0:54:30 – Bethesda im Sack, Ubisoft vor der Flinte, Aisha Tyler hat die Bombe

0:57:20 – Zu fett für Just Dance 2017, saudummes Scriptgelaber in Ghost Recon: Wildlands. Urs hat grundlegende Probleme mit Ubisoft, SpielerZwei und Don nicht so

1:01:15 – Rainer Brand bringt South Park: The fractured but whole, zwanghaft ungeschnitten

1:03:40 – Langeweile mit Menschenverachtung in The Division Blabla

1:40:40 – Dogfight mit Vogelscheiße in Eagle Flight VR, Leute behaupten, VR sei sehr unterhaltsam. Palmer Luckey ist eine Wurst

1:07:00 – Star Trek Bridge Commander spielt in Dons Bauchnabel

1:07:55 – Teil zwei von Polyneuxs historischem Küchenduett. For Honor ist im Prinzip Weapon Lord in 3D. IST ES!

1:10:35 – Grow Home oder wasauchimmer, Trials of the Blood Dragon ist fast (!) noch schlechter als Kung Fury, Assassin’s Creed Movie oh mein Gott

1:11:45 – Heruntergeladene Beweise in Watch Dogs 2 und Dons Beichte zum ersten Teil. Unsympathen schreien Yolo in „Hipster the Spiel“

1:14:45 – Steep paraglidet mit dem Snowboard, Langlauf-DLC incoming. Das erste AAA-Spiel ohne Mord

1:18:00 – Ausklang und plötzlich einsetzende Outromusik

 

Die Intro-/Outro-Musik stammt von Reilly Brown aka Mizuki’s Last Chance.

Play

Links zum Podcast: RSS-Feed | iTunes


Tags: , , , , , ,  

1 Kommentar

  1. Missingno. - 28.06.2016 10:42

    Da bin ich ja wieder weit weg von der E3 …
    Erstes interessantes Spiel für mich nach fast einer Stunde Dishonored 2. Dann habe ich dank des Podcasts endlich den arschigen Wortwitz von South Park: The fractured butthole verstanden. Das ist immer noch nicht draußen? Ich habe ja auch nicht so wirklich in The Stick of Truth gefunden und daher die Weiterentwicklung kaum verfolgt. Ich dachte schon, dass The fractured but whole bereits (als AddOn) draußen wäre und jetzt Die rektakuläre Zerreißprobe als zweiter Teil kommt. Zum Schluß kommt Watch Dogs 2 nicht für die Wii U und damit auch erst einmal nicht auf meinen Einkaufszettel.
    Mass Effect Andromeda warte ich auch ganz cool ab, bei Fallout 4 habe ich den Season Pass (weil zusammen gekauft bei irgendeiner Amazon-Aktion) und mich beim Durchspielen schon etwas geärgert, weil das Roboterzeugs den Schwierigkeitsgrad im Wasteland etwas anhebt, ich sonst aber nichts damit gemacht habe. Die restlichen Updates lädt Steam immer im Hintergrund, aber nachdem ich einmal durch war, habe ich es mir auch nicht mehr angeschaut. Von Just Dance habe ich das allererste(?) für Wii, ist dank Wiimote-Waggle aber eher ein Just-lümmel-in-the-Sofa/Bett.

Hinterlasse einen Kommentar