Poly Neuxs 1 — Volltrottel geben fünf Sterne

Alles Neue macht die Mitte des Februars! Und um diesem alten Sprichwort gerecht zu werden, hat sich Euer über die Maßen geschätztes Polyneux-Team etwas schönes für Euch einfallen lassen: Nach Jahren der Herumgurkerei in puncto Podcast, starten wir ein monatliches Format mit deutlich verbessertem Sound und (für Polyneux-Verhältnisse) kompakter Lauflänge: Poly Neuxs ist unser neuestes Ding, das wir hier kurz vorstellen möchten.

Grundlage der neuen Reihe ist es, uns locker über das auzutauschen, was wir kürzlich gespielt haben, auf was wir uns besonders freuen und welche Neuigkeiten aus der Videospielwelt uns von Belang erscheinen. Das ist ein recht loses Konzept, gibt uns aber die Möglichkeit über Themen zu plauschen, die uns am Herz liegen und die es in anderer Form  nicht auf die Seite geschafft haben. Wir picken die interessantesten Geschichten für Euch heraus, liebe Leser_innen, und sprechen über Kontext, Hintergründe sowie alles andere, was uns und hoffentlich auch euch relevant erscheint.

Da es sich um die Pilotfolge handelt, gibt es noch ein paar rauhe Kanten und das Konzept ist nicht in Stein gemeißelt. Aber wir werden uns bemühen, Technik und Inhalt weiter zu optimieren. Großes Indianerehrenwort!

Jetzt aber viel Spaß mit der ersten Ausgabe von Poly Neuxs! Und schaut mal hier, Christian hat sich Prey gekauft. Ist er nicht ein ganz Braver? Ja, brav isser!

 

 

 

00:00:00 Intro-Musik, Begrüßung und Vorstellung des neuen Formates Poly Neuxs.
00:03:00 »Wer keine weiblichen Gäste hat, ist selber schuld«: Ermunterung an Spiele-Bloggerinnen, sich zu melden.
Wir spielen
00:05:01 Christian: Immer noch Call of Duty: World War II. »Öffne eine Lootbox mit 15 Menschen die zuschauen.«
00:16:10 Don: Yakuza Kiwami Remake beendet.
00:19:05 {Großer Rülpser}
00:27:07 Salatblatt-Malheur.
00:27:52 Mega Man.
00:31:05 molosovsky: Uncharted: The Lost Legacy-Multiplayer. Erster Durchlauf von Nier: Automata. Grad durch mit What Remains of Edith Finch.
00:37:08 Don hasst den Ausdruck „Walking Simulator“: Begriffs-Diskussion.
00:40:05 Urs: Großes Lob für Prey, inkl. Bestellaktion. Zelda: Breath of the Wild. Als X Box One X-Verräter: Forza 7. Halo 5. {»Ich bin gar nicht sooo der Technik-Fetischist, aber…«} Rise. Doom. Hauptspiel: Quantum Break.
Meldungen
00:57:32 Platinum Games auf eigene Faust ohne Publisher.
01:02:28 Anthem verschoben auf 2019.
01:03:12 Basteln mit Nintendo. Geplanter Super Mario-Film.
01:09:00 Oklahoma!
01:10:52 Awesome Games Done Quickly und allgemein anderen beim Spielen zugucken.
Wir werden spielen
01:14:24 Shadow of the Colossus Remake.
01:23:02 Noch ein paar Worte zu X Box One X.
01:26:00 Splinter Cell– und God of War-Reihen.
01:27:09 Evil Within 2.
01:29:00 Verabschiedung und Schluss-Musik.

Beim Titelstück handelt es sich um Valse De Rue (2018) von der Gruppe MagikStudio.

Der einleitende Text wurde von Dr. Rudolf Inderst eingesprochen.


Links zum Podcast: RSS-Feed | iTunes


Tags: , , , , , , , , , , , ,  

9 Kommentare

  1. Missingno. - 12.02.2018 17:06

    Habe ich das jetzt richtig verstanden; „nö(hs)“ wie „niu:s“? Das geht ja selbst zur Fas-net. *tädä~ tädä~ tädä~~*

    So ein bisschen Bock auf Yakuza hätte ich ja schon, aber ’ne 4er Playse hole ich mir deswegen immer noch nicht. Die alten Teile für die PS2 wären eventuell eine Option.

    Nier habe ich schon im Einkaufskorb, Prey merke ich mir vor. (Das reicht Urs nicht, ist mir aber egal!)

    Einschub Konsolen mit PC-Hardware: Die erste Xbox hatte eine x86-Architektur, die Xbox 360 dagegen PowerPC (wie z.B. auch der GameCube) und die Xbox One ist wieder „klassisch“ x86/x64. Aber auch PPC ist jetzt nicht so unterschiedlich, der einzige große Ausreißer ist eigentlich die PS3 mit dem Cell.

    Ansonsten: Das Format finde ich gut, die Länge war okay, die Intro-/Outro-Musik ist mir zu lahm, stört aber auch nicht sonderlich. Ich würde 5/10 Sterne geben. ;-)

  2. Christian - 13.02.2018 09:51

    Zu 5/20 Sternen sag‘ ich mal so:
    https://www.youtube.com/watch?v=0F7JIwgSHxI
    ;-)

  3. Christian - 13.02.2018 09:52

    Äh… 5/10.
    Ach egal. Hängt ihn höher!!! :-D

  4. Missingno. - 13.02.2018 10:23

    Vorher kommt LEGO-Phobiker und Minion-Rassist Urs mit Kalaschnikow. :-D

  5. Urs - 13.02.2018 12:57

    Wer die Intro-Musik kritisiert, ist eh raus. Denn die ist zur Freude aller Menschen mit Geschmack nicht nur kein Chiptune-Geknödel, sondern auch noch durch und durch famos! So!

  6. SpielerZwei - 13.02.2018 15:16

    Qualitativ hat der Podcast wirklich einen Sprung nach vorne gemacht. Hut ab! – Dadurch kann ich jetzt aber an keinem mehr teilnehmen, bevor ich nicht auch ein besseres Headset gekauft habe… :'(

  7. Christian - 14.02.2018 10:30

    Verwechsle Audioqualität nicht mit genereller Qualität ;-)

  8. Urs - 14.02.2018 15:27

    Natürlich, inhaltlich war ja vorher schon alles erste Sahne!

  9. Christian - 14.02.2018 15:45

    Korrekt.

Hinterlasse einen Kommentar