Polyneux spricht, Vol. 56 (Radioaktiver-Niederschlag-Edition)

Huiii, endlich ein neuer Podcast! Und nach längerer Abstinenz tatsächlich mal wieder eine Ausgabe unseres klassischen Formats, Polyneux spricht. SpielerZwei und Urs haben den Rohrkrepierer-Release von Bethesdas Fallout 76 zum Anlass genommen, um sich in trauter Runde zusammenzusetzen. Dabei ratschen sie ausgiebig über das unglücklich gestartete Online-Survival-Spiel und auch ein ganz bisschen über dessen Vorgänger. Und weil Fallout 76 so supidupi ist, langt den beiden Klugschwätzern dafür eine gute Stunde. Minusrekord! Ab geht’s!


Links zum Podcast: RSS-Feed | iTunes


Tags: , , , , , , , , , , , , ,  

4 Kommentare

  1. Christian - 17.12.2018 21:15

    Polyneux spricht ist jetzt das wahre Polyneux macht’s kurz und ach ich weiß es doch auch nicht. :-D

  2. Missingno. - 18.12.2018 14:53

    Everything you know is wrong!

    Und was mache man jetzt aus der Nicht-Beratung wenn die einzige Option die PC-Version wäre?

  3. SpielerZwei - 19.12.2018 08:00

    @Missingno: Dann ganz klar die Finger weg. Je nach Interesse, kannst du ja weiterhin den Stand der Patches verfolgen und eventuell zuschlagen, wenn das Spiel technisch aus dem Gröbsten raus ist…

  4. Missingno. - 19.12.2018 12:10

    Also doch so schlimm. Dann setze ich es gedanklich mal auf Ramsch-Niveau (Grabbelkiste). Wenn sie mir mit der Serverabschaltung zuvor kommen, wäre es auch nicht schlimm.

    Irgendwo habe ich gelesen, dass pro Karte(ninstanz)/Server sich nur zwölf Spieler tummeln dürfen. Das wäre ja richtig erbärmlich.

Hinterlasse einen Kommentar