1 MINIT, 2 MINIT, another MINIT

Pascal: Dieses MINIT von Kitty Calis, Jukio Kallio, Jan Willen Nijman und Dominik Johann ist echt ein interessantes Spiel. Ich sollte darüber schreiben!

MINIT: Du hast die verfluchte Tastatur berührt! Alles, was du in der nächsten Minute eintippst, wird sofort und ohne Lektorat veröffentlicht. Und los!

Die von The Legend of Zelda gefundene und von Indie-Hommages wie Shipwreck und Anodyne treu kopierte Formel kulminiert in MINIT. Alles, was das erste Zelda ausmacht, wenn man es beschreiben würde, ist da. Sammelbare Upgrades und Herzen, Dungeons, Top Down-Erkundung voller Geheimnisse für fleißige Erkunder, simpler Schwertkampf: wie damals. Nur eben auf dem Gameplay-Niveau von heute, also eher, wie wir uns an damals erinnern. Die Eindampfung dieser bekannten Versatzstücke zieht sich konsequent durch MINIT, vom Weltenbau bis zur monochromen Grafik.

MINIT: Schluss, aus, Ende! Und schon ist es online. Vielleicht noch ein Versuch?


Tags: , , , , , , , , , , , , ,  

Hinterlasse einen Kommentar